Fingerspiele. Sex mit der älteren Nachbarin.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Fingerspiele. Sex mit der älteren Nachbarin.Die Zeit verging, ich durfte noch immer für Tante Herget, die ich jetzt beim Vornamen ansprechen durfte Doro, einkaufen gehen, Danach bekam ich meine Belohnung. Aber ich denke es war nicht nur meine Belohnung. Tante Doro hat es auch ganz ganz sehr gefallen und sicherlich auch genossen. ?In unserer Clique hat sich einiges verändert. Es waren immer häufiger auch Mädels dabei. Schöne, Junge, Nette. Es gab viel getuschel, wer mit wem und so. Mit meinen Erfahrungen fragte ich mich aber was soll ich mit den dünnen, kleinbusigen Mädels anfangen. Ich träumte von Doros Busen. Warm, üppig, griffig, zum an- und reinbeissen.Ich war wieder auf Einkaufstour und lieferte die Einkaufstasche ab. Stellte die Tasche auf den Tisch. Tante Doro saß auf dem Stuhl daneben. Sie nahm meine Hand und zog mich zu sich. Komm öffne mir die Bluse Daniel, sagte sie. Ich stand vor ihr, meine Finger nahmen sich den ersten Knopf vor, der wollte erst nicht so. Aber dann gings, Knopf für Knopf. Doro hatte nichts drunter an. Der Busen schaute aus der Bluse heraus. Mein Lieblingsanblick! pendik escort Ich fasste zu, griff in die vollen. Mein Blick konnte sich nicht lösen. Die Nippel wurden hart und groß. Ich durfte drücken, pressen, daran ziehen. Doro gefiel das auch. Sie griff an meine Hose, öffnete den oberen Knopf und den Reißverschluß. Eine verbeulte Unterhose kam zum vorschein. Die Shorts sank zu Boden. Hoffentlich zieht sie noch die Unterhose aus – dachte ich. Der Schwanz wurde darin gefangen gehalten. Sie küsste ihn. Mhh – meine Hände hielten sich an ihrer Brust fest, mein harter Schwanz vor ihrem Gesicht in der Unterhose gefangen. Ihre Lippen auf der Beule. Endlich, befreite sie ihn. ratsch die Unterhose war unten. Mein steifer Schwanz schnellte nach vorn an ihren Hals. Sie umklammerte mich, Die Hände grapschten an meinen Po und sie zog mich näher heran. Sie richtete sich mehr auf und mein Schwanz lag zwischen den Brüsten. Eine wollige wärme, ein schönes Gefühl. Ich presste mein Glied mehr dagegen, bewegte meine Hüften, rieb meinen Schwanz an ihrem Busen. Ihre Hände streichelten meine Pobacken, strichen escort pendik nach unten, nach oben, kitzelten, fühlten. dann spürte ich einen Finger in der Poritze, leicht auf und ab streichend. Ein geiles Gefühl durchstrich mich. Mein Glied am Busen gut aufgehoben. Dort sich am Busen und an den Nippeln reibend. Die erste feuchte Spur hinterlassend. Hinten ein neues unbekanntes Gefühl am Poloch. Meine Gedanken kreisten. Poloch, schwul, oder wie?Sie nahm eine Tube vom Tisch, mit klarer Gel-Flüssigkeit. Bestrich ihre Finger und spielte wieder am Hintern. Es war ein herrliches Gefühl. Meine Aufmerksamkeit galt wieder meinem Busenfick, ich drückte mein hartes Glied mal an den Busen mal an den anderen, Eichel an Nippel. Sie gab mir Anweisung den Busen zusammen zu drücken. So wurde mein Glied fester eingepresst. Ich bewegte mich auf und ab. Die Eichel kam zum Vorschein, um gleich wieder zwischen den Brüsten zu verschwinden. Eine feuchte Spur blieb zurück.Ihre Finger an meinem Po wurde forscher und ich spürte wie an der Rosette ein Finger auf Einlass wartete. Sie drückte leicht und das Gel pendik escort bayan machte es ein leichtes den Finger einzuschieben. Ich stutzte, sowas hatte ich noch nie. Der Finger rutschte wieder raus um dann wieder zu kommen. So gings immer schneller. Dann wurde es auf einmal enger, sie schob den zweiten Finger mit hinein. Ein instinkt ließ mich mein Becken entgegen drücken, so flutschte die Finger tiefer in mein Poloch. Mein Schwanz fickte ihren Busen, ihre Finger fickten mein Poloch. Ich merkte das halte ich nicht lange aus. Je schneller ich meinen Schwanz zwischen ihren Brüsten rieb um so schneller schob ich mir ihre Finger hinten rein. Ja ich drückte sogar meinen Hintern den Fingern entgegen.Die Finger der rechten Hand im Poloch, ihre linke spielte dann an meinem Sack, drückte den Hoden, massierte. Mein Schwanz zwischen dem großen, schönen, warmen, fleischigen Busen, die großen dicken Nippel. Ich presste die Brüste zusammen, machte noch zwei Bewegungen, spürte ihre Finger noch tiefer in meinem Po und der Samen spritzte heraus. Die ersten Spritzer an den Hals, aufs Dekollte und der Rest ergoß sich auf den Busen. So blieben wir eine zeitlang ruhig verharrend. ich drückte mein Becken gegen die Finger, so langsam fand ich es geiles, erotisches Gefühl.Tja, so war meine erste Erfahrung im Anal Bereich. Geil!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

maltepe escort ankara escort mersin escort izmir escort izmir escort izmir escort bayan pendik escort escort kadıköy konyaaltı escort ataşehir escort kadıköy escort bostancı escort sakarya escort sakarya escort maltepe escort gaziantep escort izmir escort didim escort ankara escort bayan konyaaltı escort maltepe escort ankara escort izmir escort ensest hikayeler gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort
canlı bahis canlı bahis bahis siteleri güvenilir bahis bahis siteleri bahis siteleri bursa escort bursa escort bursa escort sakarya escort webmaster forum porno izle gümüşhane escort